Official website of the New England Patriots

replay
Patriots Replay Fri Jul 10 | 12:00 AM - 11:58 PM

Julian Edelman im Mediengespräch vor dem Spiel gegen Baltimore

Welche Herausforderungen präsentiert die Ravens Defensive in dieser Saison?

JE: Nicht nur in dieser sondern in jeder Saison. Die Spiele gegen Baltimore sind immer hart umkämpft. Sie spielen mit grossem Einsatz, haben ein starkes Trainerteam, haben sehr gute Spieler, und es macht keinen Unterschied wo du gegen sie spielst. Ich habe noch ein paar Videoanalysen vor mir, aber ich kann euch sagen, dass sie Spieler in ihren Reihen haben, die schon länger im dem System sind. Sie haben zudem auch ein paar neue Spieler die stark auftreten. Uns erwartet ein heisser Kampf.

Welchen Stellenwert nimmt diese Rivalität für dich ein?

JE: Ich bin nicht hier um auf solche Dinge einzugehen. Was ich euch sagen kann ist, dass wir schon viele wichtige Spiele gegen Baltimore gespielt haben. Wir haben manche gewonnen und manche verloren. Das spielt aber diese Woche keine Rolle weil wir eine komplett neue Mannschaft haben. Was jedem klar sein muss ist, dass du gegen ein Team wie Baltimore 60 Minuten lang mit vollem Einsatz spielen musst.

Wie verändert sich die Offense ohne Danny Amendola und Rob Gronkowski?

JE: Das müsst ihr die Trainer fragen. Ich tue nur was mir gesagt wird. Die Jungs sind für uns durchaus enorm wichtig. Beide haben für unsere Mannschaft viel geleistet. Wir müssen alle in erster Linie auf uns schauen, dem Trainerstab und dem System vertrauen und unser Bestes tun das umzusetzen was von uns verlangt wird. Dann werden wir sehen was dabei rauskommt.

Ist es schwierig sich auf ein Team wie Baltimore vorzubereiten oder hat man im Voraus schon eine Idee was auf einen zukommt nachdem man über die Jahre oft gegen sie gespielt hat?

JE: Man weiss nie so richtig was ein Gegner vorhat. Es ist aber immerhin schon Week 14, also weiss man generell was für Tendenzen ein Team hat. Was ich bisher von ihnen gesehen habe ist, dass sie eine sehr gut formierte Zonenverteidigung spielen. Ihre vorderen vier (Front Four) machen Druck auf den Quarterback. Ihre Linebacker sind in der Deckungsarbeit sehr stark. Sie spielen gut gegen den Lauf. Ich glaube sie führen die NFL in der Kategorie sogar an – Defensive gegen das Laufspiel. Es ist einfach eine sehr gute Footballmannschaft die nach einem grossen Erfolg letzte Woche mit Rückenwind ins Spiel am Montag Abend geht. Sie haben in diesem Jahr schon einige Spiele gewonnen, und es ist einfach das gewohnte hartnäckige Baltimore. Am Montag Abend soll's kalt sein, also kann man erwarten, dass sie so spielen werden wie wir es von ihnen gewohnt sind – sie werden es uns nicht einfach machen.

Was sagst du zum Wortgefecht das sich beide Mannschaften nach eurem AFC Divisional Sieg vor zwei Jahren lieferten?

JE: Um ehrlich zu sein kann ich mich gar nicht richtig daran erinnern. Wenn was passiert ist, dann hey – so ist Football. So ist der Konkurenzkampf zwischen beiden Mannschaften. Es ist Football. Ausserdem ist die ganze Geschichte schon zwei Jahre her.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Latest News

Advertising