Official website of the New England Patriots

replay
Patriots Replay Fri May 29 | 12:00 AM - 11:58 PM

Bei der Patriots Defense dreht sich viel um zwei starke Running Backs der Atlanta Falcons

HOUSTON – Letzte Woche waren in Foxborough die Vorbereitungen auf den Super Bowl bereits in vollem Gange. Inzwischen ist das Team in Texas eingetroffen, mit dem Fokus einzig und allein auf das Finale gerichtet.

Für die Patriots Verteidigung, insbesondere für die Front Seven, drehte sich Vieles um das Running Back Duo der Falcons, Devonta Freeman und Tevin Coleman. Obwohl MVP Kandidat, Matt Ryan und Top Wide Receiver, Julio Jones den Grossteil der Aufmerksamkeit auf sich ziehen, kann man die zwei Backs unter keinen Umständen unterschätzen.

"Dynamisch," war das erste Wort das Rob Ninkovich in den Sinn kam. "Beide sind sehr dynamisch. Sehr schnell. Sie sind nicht nur im Laufspiel sondern auch im Passspiel gefährlich. Du musst stehts wissen wo sie zu einem gegebenen Zeitpunkt sind."

Freeman verbuchte in dieser Saison nicht nur 1079 Yards und elf Touchdowns bei 227 Versuchen, er fing auch 54 Pässe die zu 462 Yards und zwei Touchdowns führten. Coleman erzielte in dieser Saison 520 Yards und acht Touchdowns im Laufspiel, und dazu 31 Catches für 421 Yards und drei Touchdowns.

Patriots Linebacker Dont'a Hightower war ebenfalls von Atlanta's Running Backs beeindruckt: "Natürlich sind Coleman und Freeman hinter der Line of Scrimmage sehr gut, aber wenn du ihnen Räume gibst, können sie sich wie die Wide Receiver freilaufen. Das vereinfacht die offensive Taktik und macht es der Defensive sehr schwer. Wir werden natürlich in dieser Woche daran arbeiten und uns darauf vorbereiten."

Letzte Woche sorgte Freeman für Schlagzeilen als er was als Herausforderung an die Patriots Verteidigung interpretiert werden könnte von sich gab: "Wir können [in der Offensive] tun was wir wollen," sagte Freeman in einem Interview mit Pro Football Talk.

Allerdings sollte die Patriots Verteidigung unter keinen Umständen unterschätzt werden. Sie haben die drittbeste Statistik der NFL gegen das Laufspiel. Sie können sowohl im Laufspiel als auch bei kurzen Pässen diszipliniert und stark tackeln.

"Jeder muss zum Ball," so Ninkovich. "Das ist enorm wichtig im Football. Wenn du gegen dynamische Offensivspieler spielst – muss jeder zum Ball. Sie können bei jedem Spielzug punkten. Wenn das der Fall ist, musst du in der Lage sein zum Ball zu kommen." Dann mal los Jungs!!

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising