Official website of the New England Patriots

Matthew Slater als einziger Patriot ins AP All-Pro Team gewählt

Die Associated Press gab am Freitag ihre All-Pro Mannschaft bekannt. Als einziger Spieler der New England Patriots, schaffte es Special Teams Kapitän, Matthew Slater in die Liga-weite Auswahlmannschaft.

Die Zusammenstellung der AP All-Pro Mannschaft wird von 50 Medienvertretern bestimmt, die regelmäßig über die NFL berichten.

Zum ersten Mal konnten die Wähler die Offensive Linemen des Kaders positionsspezifisch bestimmen (Center, Guard, Tackle). Außerdem war es möglich für einen Flex-Offensivspieler, einen fünften Defensive Back, einen Punt Returner und einen Special Teams Spieler, Slater's Rolle, abzustimmen.

Bei der diesjährigen Auswahl waren insgesamt 17 Spieler dabei, u.a. Slater, die sich zum ersten Mal die All-Pro Auszeichung verdienten. Zudem war ein Rookie-Trio dabei, angeführt von Cowboys RB, Ezekiel Elliott.

Elliot ist einer von fünf Cowboys auf der Liste, einer mehr als die Chiefs, die mit vier Repräsentanten die zweitmeisten Nominierungen hatten.  Trotz der besten Siegesbilanz der NFL (14-2), schaffte es nur ein Patriot ins Team.

Matt Ryan von den Atlanta Falcons wurde zum QB des All-Pro Teams ernannt. Er übertraf mit 29 zu 15 Stimmen unsere Nummer 12, Tom Brady.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising