Official website of the New England Patriots

Tom Brady Im Pressegespräch - Meine Mutter Denkt Ich Bin Der Schnellste Spieler Auf Dem Feld

Wie wichtig ist die Konstanz der Wide Receiver im Hinblick auf die Tatsache, dass du in dieser Saison noch keine Interception hast?

TB: Die Tight Ends, Receiver, und die Backs waren bisher sehr konstant und verlässlich.  Es hilft dem Quarterback sehr zu wissen, dass alle an einem Strang ziehen, gerade wenn's um die Details eines Spielzuges geht.  Die Receiver sind zur richtigen Zeit am richtigen Ort und sind vor allem nach dem Catch sehr gefährlich. Wir müssen jetzt aber auch so weiter machen.  Wir haben erst sieben Spiele gespielt. 

Was fällt dir an der Buffalo Bills Defensive auf, auch wenn du im Hinspiel nicht dabei warst?

TB: Sie spielen sehr gut. Sie sind auf allen Positionen sehr gut besetzt. Sie sind gut im Pass Rush; haben den Spieler mit den meisten Sacks der Liga in ihren Reihen und haben in Zach Brown den besten Tackler der Liga.  Sie haben gute Deckungscornerbacks, gute Safeties und dazu ein gutes Spielsystem.  Sie üben sehr viel Druck auf die gegnerische Offensive aus.  Es ist immer schwer in Orchard Park zu spielen.  Vor uns steht eine grosse Herausforderung.   

Wann hast du dich das letzte Mal im Oktober so körperlich frisch gefühlt?

TB: Ich fühle mich eigentlich immer ziemlich gut.  Es ist etwas komisch weil für mich die Saison erst losgeht, wir aber bereits die Hälfte der Regular Season hinter uns haben.

Glaubst du, dass du aufgrund deiner Abwesenheit im September jetzt körperlich mehr für den Rest der Saison übrig hast?

TB: Ich denke, dass wir noch viel Footbal zu spielen haben und es ist wichtig, dass so viele Spieler wie möglich fit sind.  Ich habe mich aber zu diesem Zeitpunkt letztes Jahr auch sehr gut gefühlt.  Ich denke ich weiss inzwischen was ich zu tun habe um mich auf eine Saison vorzubereiten.  Ich will immer auf dem Feld sein, und mir ist es immer lieber zu spielen als nicht zu spielen.

Im Bezug auf deine Schnelligkeit im Pocket (Passzone), ich weiss, dass du nicht der Schnellste bist aber –

TB: Das darfst du meiner Mutter nicht sagen, weil sie da ganz anderer Meinung ist.

Sie denkt du bist schnell?

TB: Ja, sie halt mich für sehr schnell.  Sie sagt immer "Ich denke du bist der schnellste Spieler auf dem Feld."  Ich sage ihr dann immer, dass sie verückt ist, aber so sind Mütter eben.

Aber an dir ist eine Explosivität zu erkennen.

TB: Ich denke es hilft uns wenn ich zwei oder drei Mal pro Spiel in einem Dritten Down und Zwei oder ähnlichen Situationen mit meinen Beinen einen First Down erzwingen kann – das ist dann eine weitere Facette unseres Spiels die eine Defensive verteidigen muss.  Jimmy [Garoppolo] hat es zu Beginn der Saison oft gemacht.  Jacoby [Brissett] eben so.  Ich denke es kann für eine Defensive etwas entmutigend sein wenn sie denken, dass alles abgedeckt ist, und ich dann auf einmal im Lauf einen First Down erreiche – Ich denke nicht, dass viele Verteidiger damit rechnen.  Für die Defensivspieler geht es eher darum Gronk, oder Julian [Edelman], oder Danny, und Hogs [Chris Hogan], LeGarrette [Blount] und James [White] zu stoppen. 

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising