Official website of the New England Patriots

replay
Replay: Patriots Unfiltered Fri Sep 25 - 12:00 AM | Sun Sep 27 - 10:40 AM

Tom Brady im Pressegespräch – 25.11.2016

Kannst du am Sonntag spielen?

TB: Das werden wir sehen.

Ist deine Vorbereitung auf ein Spiel davon beeinträchtigt wenn du unter der Woche eine Trainingseinheit aussetzen musst?

TB: Das kann ich nicht sagen weil mir das seit längerer Zeit nicht passiert ist. Wir werden sehen. Du arbeitest einfach an den Dingen die du weiterhin machen kannst. Wenn du mit-trainieren kannst, gut, aber wenn nicht, dann musst du dennoch für dein Team da sein und versuchen den Jungs so gut es geht zu helfen. Momentan versuche ich also so viel wie möglich zu tun, und wenn ich am Sonntag zum Zug komme, dann gebe ich natürlich mein Bestes.

Wie fühlst du dich momentan nach der heutigen Trainingseinheit?

TB: Jeder Spieler kämpft mit der ein oder anderen Blessur. Das ist einfach Teil einer Footballsaison, und ich bin mit Sicherheit nicht der Einzige. In unserer Mannschaft gibt es viele Spieler die Verletzungen im Moment auskurieren. Das ist Football.

Geht es dir von Tag zu Tag besser?

TB: Ja.

Viele deiner Spiele gegen die Jets wurden knapp entschieden – was bedeuten dir diese vergangenen Begegnungen wenn du dich jetzt auf Sonntag vorbereitest?

TB: Es gab viele knappe Spiele gegen New York weil sie eine sehr starke Mannschaft haben. Das hatten sie schon immer. Alle Spiele gegen New York sind hart umkämpft. Sie haben gute Receiver und Running Backs (skill players). Sie haben eine sehr gute Defense. Sie sind immer im Spiel und erobern oft durch Turnover den Ball. Sie sind einfach ein sehr gutes Football Team.

Was ist dein Eindruck von Darrelle Revis?

TB: Er ist ein phänomenaler Spieler, jeder hat hier und da mal ein schlechtes Spiel, aber er gehört seit längerer Zeit zu den Besten. Ich denke du musst vor ihm und seinen Fähigkeiten einfach Repekt haben. Als er hier war, konnte ich täglich gegen ihn spielen; da hat man gesehen was für ein unglaublicher Spieler er ist. Seit er im Jahr 2007 gedrafted wurde, gehört er zu den Besten. Er hat einzigartige Deckungsfähigkeiten weil er alles kann. Er kann innen und aussen spielen. Er hat über die Jahre viele Spieler aus dem Spiel genommen. Es ist einfach erstaunlich was er auf dem Feld kann. Er sagt einem Gegenspieler nur: "Ich verteidige dich und nehme dich aus dem Spiel." Da ist der Rest des defensiven Konzepts egal, weil er sein Ding macht. Er verteidigt immer den besten Spieler der gegnerischen Mannschaft, und die Spieler haben nach dem Spiel kaum einen Catch auf dem Konto.

Du stehst kurz vor deinem 200. Karrieresieg. Auch wenn dich Stats generell nicht interessieren, bist du auf diese Marke besonders stolz, weil sie den Erfolg der Mannschaft wiederspiegelt?

TB: Ich habe nicht viel daran gedacht. Ich liebe es, Spiele zu gewinnen. Darauf kommt es im Endeffekt an. Das ist der Grund warum wir alle spielen, und ich habe das Glück gehabt ein Teil vieler guter Mannschaften zu sein, und für sehr gute Trainer zu spielen. Keiner kann ein Footballspiel alleine gewinnen. Jeder muss seinen Teil zum Gute der Mannschaft beitragen. Jeder hat einen wichtigen Job, und du musst einfach bereit sein der Mannschaft zu helfen wenn du aufs Feld kommst. Du kommst jeden Tag zur Arbeit und musst dich auf den Mann neben dir verlassen können. Ich habe mich über die Jahre auf viele Mitspieler verlassen können. Diese Marke bedeutet, also dass ich schon länger dabei bin, und mit vielen guten Spielern zusammen gespielt habe.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Related Content

Advertising